Goldpreis: Jetzt wieder zur Oberseite?

Goldpreis (kleine #Chartanalyse): Im Rahmen der seit August dieses Jahres laufenden Konsolidierung wurde erst die kurzfristig sehr interessante 38-Tagelinie erreicht und schlussendlich unterschritten. Doch dann kam schon der GD100 zum Tragen. Dieser gibt den Goldbullen nun Unterstützung. Wichtig wäre jetzt, dass der Support hält und das letzte kleine Hoch überwunden wird, um eine weitere Aufwärtsbewegung zu realisieren. Falls die Bären den Preis nochmals drücken, so kommt die 200-Tagelinie bei 1754 USD zur Hilfe.

Der Tageschart vom Goldpreis in USD:

-> Mein Online-Kurs: Charttechnik erlernen
und erfolgreich fürs Trading nutzen: https://aots.info/charttechnik-erlernen/
->> Kostenfreier Zugang zur Anlagestrategie: https://aots.info/handelshinweise-bekommen/

Goldpreis
„Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”
Scalable Capital:
GratisBroker:
Hier klicken
JustTrade:
 
Hier klicken
Trade republic:
Hier klicken