Chartanalyse, Markttechnik, Elliott Wave 
und profitable Anlagestrategien
[für diverse Märkte]

Themenschwerpunkte

Sehen Sie hier die von mir behandelten Bereiche:

1

Einfache Chartanalysen:

Unter einfacher Chartanalysen verstehe ich die Anwendung von Standardindikatoren und entsprechenden einfachen Trendlinien sowie Chartformationen. Beispielsweise spielen der Macd, Rsi und Stochastik Oszillator oftmals eine Rolle. Nicht zu verachten sind auch gleitende Durchschnitte. Dabei tritt besonders der GD200 in den Fokus.

2

Markttechnik:

Durch das intensive Beschäftigen mit den Gegebenheiten der markttechnischen Analyse, kann ich hier ein fundiertes Wissen aufweisen. Beispielsweise ist die Signallage innerhalb der Großwetterlage von absoluter Bedeutung. Überdies hinaus spricht man vom Ausbruchs-, Bewegungs- oder auch Trendhandel.

3

Elliott Wave:

Bei der Elliott Wave Theorie handelt es sich um eine sehr treffsichere Analysemethode. Hat man einmal den ersten Impuls erkannt, so lässt sich mittels Fibonacci und der korrekten Zählung ein oft zutreffender Verlauf skizzieren. Die EW-Theorie greift in Zusammenspiel mit der Markttechnik recht gut.

4

Anlagestrategien:

Um über lange Zeit valide Handelsempfehlungen zu bekommen, bietet es sich an regelbasierte Anlagestrategie zu verwenden. Mittels Backtests lassen sich profitable Aussagen erarbeiten. Ich nutze zwei sehr interessante Systeme, welche ich auf Aktien, Indizes, Edelmetallen oder Kryptowährungen gleichermaßen anwende.


Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

Meine E-Mail für verschiedenste Anfragen: mail@aots.info